FAIReconomics Newsletter Week 44 Newsletter FAIReconomics Newsletter KW 44 German edition Agriculture ministers agree on common agricultural policy: Around 400 billion euros, that is the amount of the package on which mehr ... 25. Oktober 2020 FAIReconomics Newsletter KW 44: Gemeinsame Agrarpolitik in der Kritik, Solarenergie verdoppeln, Autobosse für europäische Klimaziele, Europäische Natur, Background Afrika, Neues aus dem Bundestag Newsletter FAIReconomics Newsletter KW 44 zur englischen Ausgabe Agrarminister einigen sich auf gemeinsame Agrarpolitik: Rund 400 Milliarden Euro, so schwer ist das Paket, auf das sich die mehr ... 25. Oktober 2020 Europäischen Umweltagentur: Natürliche Vielfalt in Europa geht zurück Naturschutz Land- und Forstwirtschaft, die immer noch sehr intensiv und nicht nachhaltig betrieben wird, Zersiedelung und Umweltverschmutzung sind die Hauptursachen für einen drastischen Rückgang mehr ... 20. Oktober 2020 Wie man Innenstädte innovativ kühlen kann Urban Planing Bäume, vor allem in den Städten, sind gut geeignet, urbane Räume zu kühlen. Das wird vor dem Hintergrund zunehmender Temperaturen auch in Städten mehr ... 19. Oktober 2020

Afrikanische Staatschefs fordern die Staats- und Regierungschefs der Welt auf, mehr zu investieren, um Hunger und Armut auf dem Lande zu beenden dt./engl. Entwicklungszusammenarbeit mehr ... Wie afrikanische Staaten den Sprung zu einer klimafreundlichen und gerechten Ökonomie gestalten dt./engl. Afrika, Klima- und Energiepolitik mehr ... Professorin Andrea Behrends: Wie in Afrika mit der Corona Pandemie umgegangen wird Afrika, Interview, Meinung mehr ...

Professor Ingo Rollwagen: Wir sind aufgefordert politsch-rechtliche Systeme zeitgemäßer machen Futuresight mehr ... Futuresight: Inwieweit kann KI/AI Entscheidungshilfen für die Zukunft liefern? Interview, Meinung mehr ... Nachhaltigkeitsbericht Nachhaltigkeitsberichterstattung: Welche Unternehmen sind die besten? Nachhaltiges Wirtschaften, Wirtschaft mehr ...

Newsletter-Anmeldung