Nachhaltiges Wirtschaften

FAIReconomics berichtet regelmäßig über Beispiele nachhaltiges Wirtschaftens. Dieser Zweig der Ökonomie wird maßgeblich vorangebracht von innovativen und an Nachhaltigkeit orientierten Unternehmen und Verbrauchern.

Hydrogen Europe wehrt sich gegen falsche Anschuldigungen

Hydrogen Europe reagiert auf falsche Anschuldigungen, die in den letzten Wochen und Monaten von bestimmten Lobbygruppen ins Visier genommen worden sind. Die Organisation sieht sich nicht als Vertreterin der Öl- und Gaslobby, in deren Nähe [...]

70 Ökonomen fordern ein Lieferkettengesetz – Aufruf veröffentlicht

70 Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben einen Aufruf veröffentlicht, und sprechen sich  für die Einführung eines Lieferkettengesetzes in Deutschland aus. Das Vorhaben ist zwischen den Koalitionsparteien seit Monaten umstritten. Nach Angaben aus Regierungskreisen sollen die Streitpunkte [...]

Der Verbrauch von Kunststoff-Verpackungen ist weiter gestiegen.

Das Bundesumweltamt zeigt sich besorgt über den Anstieg des Verpackungsverbrauchs in Deutschland. In Deutschland fielen 2018 insgesamt 18,9 Millionen Tonnen Verpackungsabfall an. Die Coronapandemie hat einen weiteren Anstieg gebracht, Schätzungen des Grünen Punkts gehen davon aus, dass etwa [...]

  • Man mit Ernte

Oxfam: Katastrophales Ergebnis macht Lieferkettengesetz unumgänglich

Deutsche Unternehmen haben beim Monitoring der Bundesregierung im Rahmen des Nationalen Aktionsplans Wirtschaft und Menschenrechte (NAP-Monitoring) schlecht abgeschnitten. Mit der Untersuchung wollte die Bundesregierung der Frage nachgehen, ob sich deutsche Unternehmen freiwillig an menschenrechtliche Standards [...]