Landwirtschaft

Die Grundidee nachhaltiger Landwirtschaft ist einfach, nämlich so zu wirtschaften, dass die eigenen Ressourcen ausreichen. Konkret bedeutet dieser Kreislaufgedanke, dass Ackerbau und Tierhaltung aufeinander abgestimmt sind. FAIReconomics berichtet in regelmäßigen Abständen über die Entwicklungen in der nachhaltigen Landwirtschaft.

Carbon Farming als Klimaschutzmaßnahme in der Landwirtschaft

Die Treibhausgas-Emissionen der Landwirtschaft lassen sich in absehbarer Zeit nicht auf null reduzieren. Um das europäische Ziel der Klimaneutralität bis 2050 zu erreichen, müssen daher Maßnahmen ergriffen werden, die der Atmosphäre CO2 aktiv entziehen. „Carbon [...]

Agrarsubventionen in andere Bahnen lenken

Wie sich durch eine Umgestaltung der globalen Agrarsubventionen eine gesündere und klimafreundlichere Landwirtschaft entwickeln lässt, haben Wissenschaftler der Universität Oxford und des Braunschweiger Thünen-Instituts untersucht. Die Ergebnisse sind jetzt im Fachblatt Nature Communications erschienen. Weltweit [...]

Wem in Deutschland Äcker und Böden gehören

Über die Verteilung des Eigentums an Grund und Boden in Deutschland ist bislang kaum etwas bekannt. Das mag auf den ersten Blick überraschen. Doch das Grundbuch lässt sich kaum statistisch auswerten. Im Grundbuch werden die [...]

Warum das Multitalent Wald in Not ist

Wälder bieten sowohl Lebensraum für Tiere und Pflanzen, sie schützen aber auch schützen das Klima und laden zu Erholung und Freizeit ein. AZudem sind Wälder ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die ländlichen  Räume. Fast könnte man von [...]

Ernährungsindustrie ist zu wenig auf Klimawandel eingestellt

Immer stärker hat der Klimawandel einen Einfluss auf die Produktion von Lebensmitteln. Trockenheit, Dürren und Stürme machen der Landwirtschaft genauso zu schaffen die Krankheiten von Nutztieren. Nun meint die Unternehmensberatung PWC, dass sich die Lebensmittelindustrie [...]

Globaler Handel mit Soja geht auf Kosten des Klimas

In welchem Ausmaß Anbau und Handel brasilianischen Sojas das Weltklima belasten, hängt ganz erheblich vom jeweiligen Anbaugebiet ab. Das zeigt eine aktuelle Studie, die die Universität Bonn zusammen mit Partnern aus Spanien, Belgien und Schweden [...]