Abfall

Abfall und Wirtschaft gehören inzwischen fast untrennbar zusammen. Was die einen wegwerfen, ist für die anderen ein wichtiger Rohstoff, der wiederverwendet werden kann. Abfallwirtschaft beschreibt alle Tätigkeiten und Aufgaben, die mit dem Vermeiden, Verringern, Verwerten und Beseitigen von Abfällen zusammenhängen. FAIReconomics berichtet regelmäßig über die Entwicklungen in diesem Bereich.

Ab heute hat Deutschland seine Ressourcen aufgebraucht

Ab dem 2. Mai hat Deutschland seine natürlichen Ressourcen für das Jahr 2024 überschritten. Dies bedeutet, dass, sollten alle Menschen weltweit so wirtschaften wie die Deutschen, die nachhaltig nutzbaren Ressourcen und ökologisch verkraftbaren Emissionen bereits [...]

Nachhaltige Verarbeitung von Elektroschrott in Indien dank Coworking

Ein indisch-schweizerisches Forschungsteam entwickelt ein ökologisches und solidarisches Geschäftsmodell, das die Umweltbelastung beim Recycling von Elektroschrott verringert. In Indien werden über 90 Prozent des Elektroschrotts im informellen Sektor verarbeitet. Diese Tätigkeit bietet vielen Familien ein [...]

Recycling sichert Rohstoffe für ein klimaneutrales Europa

Recycling ist der Schlüsselfaktor, um die EU-Klimaziele zu erreichen. Das zeigen die Ergebnisse der »resources SAVED by recycling«-Studie, die das Fraunhofer UMSICHT im Auftrag der ALBA Group, eines der zehn führenden Recyclingunternehmen weltweit, erstellt hat. [...]

Dem Meeresmüll trotzen

Meeresmüll ist eines der drängendsten weltweiten Verschmutzungsprobleme. Nikoleta Bellou, Forscherin am Helmholtz-Zentrum Hereon, hat mit ihrem Team im renommierten Fachmagazin Nature Sustainability eine Überblicksstudie über die Lösungen zur Vermeidung, zum Monitoring und zur Reinigung veröffentlicht. [...]

Wie man Plastik in Verpackungen vermeidet

Plastikvermeidung bleibt eine wesentliche Komponente im Umweltschutz. Dennoch ist ein Balanceakt nicht zu vermeiden. Denn Joghurtbecher, Obstschälchen oder das passgenaue Innenleben einer Pralinenschachtel – ein klassisches Präsent zum Muttertag – kommen selten ohne Kunststoff aus. [...]

Mehr Müll durch Coronapandemie

Derzeit begegnen uns volle Mülleimer in Parks oder volle Altpapier-Container in der Nachbarschaft. Das subjektive Gefühl, mehr Müll als vor der Pandemie zu produzieren, wurde jetzt von einer internationalen Studie bestätigt, an der insgesamt 23 [...]

  • Abfall Kreislauf

Referentenentwurf des BMU zum Kreislaufwirtschaftsgesetzes

Das Bundesumweltministerium will den Trend zum Wegwerfen funktions- und gebrauchsfähiger Ware stoppen. Dazu soll eine Änderung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes erfolgen, das aufgrund der Umsetzung der Abfallrahmenrichtlinie in nationales Recht novelliert werden muss. Für den Umgang mit [...]

  • onlineshopping

NABU: Verschwendung von Rohstoffen muss aufhören

Anlässlich der Europäischen Woche der Abfallvermeidung vom 17. bis 25. November 2018 ruft der NABU neben Verbrauchern auch die Bundesregierung auf, sich vehement gegen die Verschwendung von Rohstoffen zu positionieren. Um den Ressourcenkonsum zu senken, [...]

Wegwerfprodukte aus Plastik: Europäisches Parlament stimmt für Verbot ab 2021

Einwegbesteck, Wattestäbchen, Strohhalme und Rührstäbchen aus Plastik sollen verboten werden. Kunststoffe ohne Alternativen müssen bis 205 um mindestens 25 Prozent verringert werden - Maßnahmen gegen Zigarettenfilter und verlorenes Fischereigerät Einwegartikel aus Kunststoff wie Teller, Besteck, Strohhalme, [...]

Nach oben