Ernährung

Welche Vorteile eine Besteuerung von Zuckergetränken hätte

Die Besteuerung zuckergesüßter Getränke kann in Deutschland bei Erwachsenen den täglichen Zuckerkonsum reduzieren, zu weniger Typ-2-Diabetes-Fällen führen und viele Milliarden Euro einsparen. Diese Ergebnisse einer Modellierungs-Studie von Forschenden der Technischen Universität München wurden im Fachjournal [...]

Sind 30 Prozent Ökolandbau gut für die Umwelt?

Das Bundeslandwirtschaftsministerium will den Ökolandbau bis 2030 von aktuell 11 Prozent auf 30 Prozent der landwirtschaftlichen Fläche Deutschlands ausweiten. Das ist das Ziel der Bio-Strategie, die Cem Özdemir gestern auf einer Pressekonferenz vorgestellt hat  und [...]

Süßstoff Aspartam laut WHO „möglicherweise krebserregend“

Die Internationale Krebsforschungsagentur (IARC) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat den Süßstoff Aspartam für Menschen als „möglicherweise krebserregend“ eingestuft. Zudem bestätigt der WHO-Sachverständigenausschuss für Lebensmittelzusatzstoffe (JECFA) erneut die bisher zulässige Tagesdosis von 40 Milligramm Aspartam pro Kilogramm [...]

Fleischsteuer: Warum Tierschutz mehr überzeugt als Klimaschutz

Die Fleischproduktion verursacht klimaschädliche CO2-Emissionen. Zudem leiden viele Tiere unter schlechten Haltungsbedingungen. Eine Fleischsteuer könnte den Verbrauch senken, ihre Erlöse könnten beispielsweise in bessere Haltungsbedingungen investiert werden. Wie die Bevölkerung auf diese Idee reagiert, zeigt [...]

Forum nachhaltiger Kakao feiert zehnjähriges Bestehen

Das Forum Nachhaltiger Kakao feierte am 13. Juni 2022 sein zehnjähriges Bestehen. Seit 2012 verfolgen die Mitglieder des Kakaoforums ein gemeinsames Ziel: Die Lebensbedingungen von Kakaobäuerinnen und -bauern verbessern. Etwa 95 Prozent des Kakaos werden [...]

Nach oben