Politik

FAIReconomics Newsletter KW 26 NACHRICHTEN: Autogipfel im Kanzleramt, EU- keine Einigung im Klimaschutz, Ausländermaut kassiert, Abgase zu hoch, Borkenkäfer schafft Urwälder, Neues aus dem Bundestag

FAIReconomics Newsletter KW 26 NACHRICHTEN Heute Autogipfel im Kanzleramt: In der letzten Sitzungswoche des Bundestages vor der Sommerpause findet heute Abend im Kanzleramt ein Autogipfel statt. Derzeit investieren die deutschen Hersteller Milliarden in die Elektromobilität, um die strenger werdenden [...]

  • EU Kommissionsgebäude in Brüssel

Europäische Kommission fordert klimaneutrales Europa bis 2050

Heute hat die Europäische Kommission eine strategische, langfristige Vision für eine wohlhabende, moderne, wettbewerbsfähige und klimaneutrale Wirtschaft – Ein sauberer Planet für alle – verabschiedet. Die Strategie zeigt auf, wie Europa auf dem Weg zur [...]

  • Tierschutz

Besserer Tierschutz im Ausschuss verabschiedet

Der Agrarausschuss hat am Mittwochmorgen für mehr Tierschutz gestimmt. Die gesetzliche Mindestanforderungen in der Pelztierhaltung sowie für ein Verbot der Schlachtung trächtiger Tiere werden neu geregelt. Die Abgeordneten haben sich mit der Mehrheit von CDU/CSU, SPD [...]

  • Share Economy

Share Economy soll gefördert werden

Die Bundesregierung soll die Rahmenbedingungen für junge innovative Unternehmen und deren Zugang zu Wagniskapital weiter verbessern, um auch im Bereich der Share Economy innovative Geschäftsmodelle europäischer und deutscher Startups zu ermöglichen. Diese Forderung erheben die [...]

  • Soldat

Warum mehr Konflikte durch Klima-Desaster entstehen

Geahnt mag man es schon haben. Dass Konflikte vor allem in failed States auch durch extreme Hitzewellen und Dürren beeinflusst werden. Jetzt haben Wissenschaftler das auch nachgewiesen. Dabei nutzten sie einen neuen statistischen Ansatz, um Daten [...]

  • Zug

Einigung bei den Regionalisierungsmitteln

Viele Monate geschah nichts, jetzt gab es eine Einigung: In der gestrigen Sitzung der Ministerpräsidenten und der Bundesregierung ist die Neuordnung der Finanzierung des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) abschließend neu geregelt. Im Ergebnis werden statt der bisherigen [...]

Startschuss für Industrieplattform 4.0

Eine moderne ressourcenschonende Industrie ist ein Schlüssel für den Erfolg von nachhaltiger Entwicklung. Insofern sind Investitionen in machine-to-machine Kommunikation und andere Technologien unerlässlich. Heute nun habendie  Bundesministerin für Bildung und Forschung, Johanna Wanka und der [...]