Allgemein

FAIReconomics Newsletter week 39  

FAIReconomics Newsletter week 39                       German version EU Commission presents new climate targets: Last Wednesday, the EU Commission presented an amendment to the proposed European Climate Change [...]

Sprunghafte Veränderungen im arktischen Ökosystem erforschen

Erste HZG-Expedition des ECOTIP-Projekts auf Spitzbergen gestartet: Wie sich die marinen Ökosysteme in der Arktis verändern und welche Auswirkungen das auf die dort lebende Bevölkerung hat, wird jetzt im Projekt ECOTIP untersucht. Insgesamt 16 [...]

Deutsche Umweltwirtschaft weiterhin stark

Umweltschutz ist nach wie vor ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Deutschland. Das zeigen zwei aktuelle Berichte des Umweltbundesamtes (UBA) zu Produktion, Umsatz und Außenhandel sowie Forschung und Patentanmeldungen im Bereich Umweltschutz. Demnach produzierten deutsche Unternehmen 2017 [...]

Rekordwerte für Treibhausgase gemessen

Das starke Treibhausgas HFC-23 sollte nach Angaben der beiden Hauptproduzenten, China und Indien, bis 2017 so gut wie nicht mehr in die Atmosphäre gelangen. Tatsächlich haben Atmosphärenforscher unter Federführung der Universität Bristol aber Rekordwerte gemessen. [...]

FAIReconomics Newsletter week 51  NEWS

FAIReconomics Newsletter week 51  NEWS Climate conference reaches compromise: The climate conference in Madrid has never been so long overdrawn, more than 40 hours longer than planned. The result was a minimal compromise, for a long [...]

FAIReconomics Newsletter Week 50 

FAIReconomics Newsletter Week 50  Laschet wants to negotiate, AKK not: After the party congress of the SPD this weekend, different signals came from the coalition partner CDU. North Rhine-Westphalian Prime Minister and CDU vice-president Armin Laschet, [...]

FAIReconomics Newsletter KW 47 NACHRICHTEN: Grüne beschließen sozial-ökologische Marktwirtschaft, Altmaier und die Windenergie, Treibhausgasemissionen steigen weiter, mehr kranke Kinder durch Klimawandel

FAIReconomics Newsletter KW 47 NACHRICHTEN Grüne verabschieden Plan für sozial-ökologisch Marktwirtschaft: Auf der Bundesdelegiertenkonferenz haben die Grünen am Wochenende über eine neue Wirtschaftspolitik diskutiert. So beschlossen die Grünen einen CO2 Einstiegspreis von 60 Euro pro Tonne. Die wiedergewählte [...]