Fraunhofer

Ohne Speicher keine Energiewende

Im Energiemix der Zukunft spielen neben erneuerbaren Energien aus Wind und Sonne vor allem Technologien zur Energiespeicherung eine bedeutende Rolle. Denn bei der Nutzung von erneuerbaren Energien entsteht oft überschüssige Energie in Form von Strom [...]

Weltweite Weizenproduktion sinkt durch Temperaturanstieg

Das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung ZALF ist an der Studie mit zwei Weizenertragsmodellen beteiligt. Für die Untersuchung wurden insgesamt 30 verschiedene Modelle an weltweit erhobenen Experimentaldaten mit mittleren Temperaturen von 15-32°C während der Wachstumsperiode geeicht. Die [...]

Besserer Schutz für IT Netzwerke

Netzwerke in Firmen gelten als nicht sehr felxibel, da sie aus vielen aufeinander abgestimmten Modulen und Komponenten bestehen. Im gegensatz dazu stehen die Netze der Zukunft. Hier soll ein sogenannter Controller diese Funktionen zentral steuern. [...]

Fraunhofer Institut: Mehrzahl von Apps unsicher

60 Prozent der beliebtesten iOS-Apps sind nicht für den Unternehmenseinsatz geeignet. Das haben Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie im Rahmen einer Testreihe herausgefunden. Die Forscher prüften die beliebtesten kostenlosen Apps aller Kategorien aus Apples [...]

  • Kulan wurde vom Fraunhofer IWU entwickelt

Leichtbaufahrzeug vom Fraunhofer

Leichtbautechnologie im Automobilbau ist ein Thema, mit dem sich die IAA - die Internationale Automobil-Ausstellung - Ende September/Anfang Oktober in Frankfurt am Main stattfindet, beschäftigt. Dabei geht es nicht nur um Rennwagen oder PKWs, die [...]

  • Online Datenbank des Fraunhofer Institutes

Erneuerbare Energien jetzt in Datenbank

Anfang diesen Monats deckte die produzierte Sonnenenergie in Deutschland die gesamte Sitzenlast ab. Das zeigt, das erneuerbare Energiequellen wie Sonne, Wind, Wasser und Biomasse einen hohen Anteil an der Stromproduktion in Deutschland abdecken. Inzwischen kann [...]