Wasser

Warum Mischwälder ökologisch und ökonomisch überlegen sind

Mischwälder sind produktiver als Monokulturen. Das gilt auf allen fünf Kontinenten und besonders in niederschlagsreichen Regionen. Dieses Ergebnis einer internationalen Überblicksstudie, an der auch die Technische Universität München (TUM) beteiligt war, hat eine hohe Relevanz [...]

Wasseraufbereitung – Neues Verfahren eliminiert Hormone

Wasseraufbereitung wird immer schwieriger, weil Hormone und andere Mikroschadstoffe die Gesundheit gefährden, wenn ihre Rückstände über das Trinkwasser in den Körper gelangen. Breit einsetzbare Lösungen zu ihrer Beseitigung gibt es bislang aber nicht. Das Karlsruher [...]

  • Tafelberg

Südafrika: Größte Wasserkrise seit Menschengedenken

Die Kapregion in Südafrika leidet seit langem unter der schwersten Dürre seit Menschengedenken und die Stadt Kapstadt steht vor der schlimmsten Wasserkrise aller Zeiten. Anwohner, Unternehmen und der Landwirtschaftssektor spüren allmählich den Druck, da die [...]

  • PET

Die bessere Wahl als PET Plastikflaschen: Leitungswasser

Wasser in Plastikflaschen - PET. Ein Riesengeschäft. Viele sprechen sogar vom flüssigen Gold. Das Geschäft mit dem Wasser ist für manche Unternehmen längst eine lukrative Einnahmequelle geworden. In Deutschland werden jährlich 11.5 Milliarden Liter abgefülltes [...]

Schutz vor Wassermassen

Inzwischen kennt man sich auch in Deutschland gut mit steigenden Pegeln, Sturmfluten und Wassermassen aus, und dies nicht erst seit den Starkregenfällen Ende Mai/Anfang Juni in Bayern. Um zu verhindern, dass Straßen und Häuser überschwemmt [...]

  • BDEW

Milliarden in Trinkwasserversorgung investiert

Die deutsche Trinkwasserversorgung investierte im Jahr 2013 fast 2,4 Milliarden Euro in die kontinuierliche Instandhaltung ihrer Anlagen und in den Ausbau und die Erneuerung ihrer Infrastruktur. Diese Zahlen veröffentlichte jetzt der Bundesverband der Energie- und [...]

Großer Waldverlust droht

Der Erde droht in den nächsten 15 Jahren ein erheblicher Waldverlust: Bis zu 170 Millionen Hektar – die nahezu fünffache Fläche Deutschlands – werden laut WWF bis 2030 verloren gehen, wenn die aktuellen Entwicklungen nicht [...]