Universität Göttingen

  • Diversifizierung von Landwirtschaft

Wie Vielfalt ökologische und ökonomische Vorteile bringen kann

Eine Diversifizierung in der Landwirtschaft durch lange Fruchtfolgen oder Strukturelemente wie Hecken und Blühstreifen ist für die Artenvielfalt und viele ökologische Prozesse von Vorteil, oft aber auch mit Kosten für Landwirtinnen und Landwirte verbunden. Welche [...]

  • Hülsenfrüchte

Warum mehr Werbung für Hülsenfrüchte sinnvoll ist

Kaum ein Land konsumiert so wenig Hülsenfrüchte pro Person wie Deutschland. Dabei sind Erbsen und Bohnen grundsätzlich reich an Proteinen und gesunden Ballaststoffen, und ihr Anbau ist vergleichsweise umweltfreundlich. Forscher der Universität Göttingen wollten nun [...]

  • Douglasien

Biodiversität nicht durch eingeführte Baumarten gefährdet

Die böse Douglasie, die viele andere Baumarten verdrängt - das ist ein gängiges Vorurteil, dem Forstwissenschaftler der Universität Göttingen auf den Grund gegangen sind. Immer wieder wird die Frage aufgeworfen, ob eingeführte Baumarten, wie die [...]