Greenpeace

  • Arktisches Eis

Shell stellt Bohrungen in der Arktis ein

Der Erdölkonzern Shell stellt seine Bohrungen in der Arktis ein, das ließ der Konzern am heutigen Montag verlauten. Shell habe bei Bohrungen in diesem Sommer zwar Hinweise auf Öl- und Gasvorkommen etwa 150 Meilen von Barrow, Alaska, [...]

  • AKW Brokdorf

Greenpeace unterstützt Klagen gegen Brokdorf

Weil das Atomkraftwerk Brokdorf nur unzureichend gegen einen Flugzeugabsturz oder terroristischen Anschlag geschützt ist, klagen zwei Anwohner unterstützt von Greenpeace beim Oberverwaltungsgericht (OVG) Schleswig auf Widerruf der Betriebsgenehmigung. Das OVG hatte aus ähnlichen Gründen bereits [...]

  • Shell artkis

Greenpeace demonstriert gegen Arktis-Ölbohrungen

Gegen Shells Ölbohrungen in der Arktis haben Greenpeace-Aktivisten am frühen Morgen an einer Raffinerie des Unternehmens in Godorf bei Köln protestiert, wie die Umweltorganisation heute mitteilte. Die Umweltschützer projizierten ihre Forderung "Shell: Raus aus der [...]

  • Fukushima

Umgebung von Fukushima nach wie vor verseucht

Die japanische Regierung plant Tausende Menschen in die Umgebung von Fukushima zurückzuzwingen, obwohl diese noch immer stark verstrahlt ist. Die Radioaktivität im etwa 30 Kilometer von Fukushima entfernten Distrikt Iitate ist auch vier Jahre nach [...]

Greenpeace Aktivisten verlassen Ölplattform

Nach Angaben der Umweltorganisation Greenpeace haben die Aktivisten, die eine Ölbohrplattform im Nordpazifik besetzt hatten, ihren Protest beendet. In der Nacht zum Sonntag verließen die sechs Männer und Frauen die „Polar Pioneer“, die derzeit mit [...]

Greenpeace-Aktivisten auf Ölplattform im Nordpazifik

Nach Angaben von Greenpeace protestieren seit gestern sechs Greenpeace Aktivisten gegen die Ölausbeutung in der Arktis auf einer Ölplattform von Shell im Nordpazifik 1500 Kilometer nordwestlich von Hawaii. Der Ölkonzern transportiert die Plattform „Polar Pioneer“ [...]