BMWI

  • Autobahnbaustelle

Staus intelligenter verkürzen

Fast eine Million Kilometer Stau - nur auf deutschen Autobahnen. Wartezeit in allen Staus zusammen, fast ein halbes Menschenleben, nämlich 32 Jahre - nur im vergangenen Jahr 2014. Und nicht Sonntagsfahrer, Unfälle oder schleichende LKWs [...]

  • Kleines BHKW

KWK Gesetz beschlossen

Heute ist im Bundeskabinett der Entwurf einer Neuregelung des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWKG) beschlossen worden. "Mit der Novellierung des KWK-Gesetzes setzen wir ein wichtiges energiewirtschaftliches Vorhaben der Bundesregierung um. Wir verdoppeln das Fördervolumen auf 1,5 Mrd. Euro [...]

  • Autonomes Fahren

Autonomes Fahren ab 2020 in Deutschland

Die IAA ist nicht nur eine Bühne für die neusten Automodelle, ob nun Sparpaket oder Kraftprotz, sondern auch immer eine Plattform für eine Zukunftsschau. Autonomes Fahren ist eines der großen Themen die auf der Messe [...]

  • AKW

Gabriel will Konzernhaftungsgesetz

Stromkonzerne sollen sich nicht um die Kosten des Atomausstieges drücken. Das zumindest beabsichtigt Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel.   Mit einem neuen Gesetz will er verhindern, dass sich Deutschlands große Energieversorger vor den Kosten für Abriss und Entsorgung [...]

  • Branunkohlekraftwerk

Geplante Braunkohlesubventionen nicht regelkonform?

Im Bundeswirtschaftsministerium wächst offenbar die Sorge, dass die EU-Kommission die geplante Subvention von Braunkohlekraftwerken kippen könnte. Das Ministerium von Sigmar Gabriel (SPD) will eine Reihe von Kohlekraftwerken vom Markt nehmen und als sogenannten Kapazitätsreserve nur noch [...]

  • Windräder

Kritik und Lob für Weißbuch

Dieser Tage endete die Frist für Stellungnahmen zum Weißbuch für ein neues Strommarktdesign. Lob und Kritik fielen unterschiedlich aus. So kritisierte beispielsweise der Verband der Kommunalen Unternehmen, dass das vorliegende Maßnahmenpaket besonders die Begrenzung der Kosten nicht [...]

  • Beckmeyer Statement

Beckmeyer: Kostenanstiege gebremst

Anfang dieser Woche liefen Meldungen über den Ticker, dass die deutsche Energiewende immer teurer werde. Das Institut der Deutschen Wirtschaft in Köln  hatte errechnet, dass sich die  Kosten der Energiewende belaufen derzeit auf 28 Mrd. Euro jährlich belaufen [...]

  • Stromleitungen

Keine Sparmöglichkeiten für Unternehmen mehr

Unternehmen sollen sich nicht mehr von der Zahlung bestimmter Stromgebühren befreien lassen können. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Der Spiegel in seiner am Sonnabend erscheinenden Ausgabe. Das Wirtschaftsministerium prüft derzeit, bei den Netzentgelten künftig keine Rabatte mehr [...]

  • Windenergieanlage onshore

BMWi legt Eckpunktepapier zur Förderung von EEG Anlagen vor

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat  Eckpunkte für Ausschreibungen für die Förderung von Erneuerbare-Energien-Anlagen vorgelegt. Ziel ist es, die Höhe der finanziellen Förderung für Strom aus erneuerbaren Energien und Grubengas ab 2017 wettbewerblich zu [...]