Stadt der Zukunft

Ob und wie erfolgreich sich eine Stadt entwickelt, zeigt sich im Leben eines jeden Einzelnen vor Ort. Für Politik, Unternehmen, Wissenschaft, Stadtplaner und Zivilgesellschaft bedeutet das zukünftige Leben in Städten eine besondere Herausforderung. Sie müssen neue Formen für die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und ökologischen Ansprüchen an urbane Modernität entwickeln und zur Verfügung stellen. FAIReconomics berichtet regelmäßig über neueste Trends und Entwicklungen.

Ideenwettbewerb gestartet: "Kultur + Nachhaltigkeit = Heimat“

Ohne Natur gibt es keine Heimat und ohne Heimat keine Kultur. Aber wie kann Nachhaltigkeit in unserer Kultur verankert werden, damit unsere Heimat zukünftig lebenswert bleibt? Wie kann Kultur umweltfreundliche und nachhaltige Entscheidungen im Alltag [...]

Wie G5 die Produktion smarter macht

Moderne Sensorik kann Daten von Maschinen und Anlagen bereits sehr umfassend erheben. Werden diese Daten analysiert, können sie Abweichungen zwischen Planung und realer Produktion sichtbar machen und anschließend zur Optimierung dienen. Allerdings erfolgt die Speicherung [...]

Wie Kraftstoff aus Kohlendioxid, Wasser und Ökostrom produziert werden kann

Die Sektoren Strom und Mobilität zu verbinden, kann einige Herausforderungen der Energiewende bewältigen: Ökostrom ließe sich langfristig speichern, Kraftstoffe mit hoher Energiedichte wären kohlendioxidneutral nutzbar. Wie Sektorenkopplung aussehen kann, haben Forschungspartner des Kopernikus-Projektes P2X nun [...]

  • energueausweis-faireconomics

Ältere Energieausweise werden bei Nichtwohngebäuden ungültig

Bei Verkauf, Vermietung und Verpachtung von Immobilien ist ein aktueller Energieausweis Pflicht. darauf wist jetzt die dena hin. Die Deutsche Energie-Agentur empfiehlt Bedarfsausweis statt Verbrauchsausweis. Die ersten Energieausweise von Nichtwohngebäuden verlieren in diesem Jahr ihre [...]

Umfrage ergibt: Es geht nicht ums Schuleschwänzen beim Greta-Effekt

Eine Umfrage unter Schülerinnen und Schülern beim Konstanzer „Fridays for Future“-Schulstreik zeigt: Die junge Generation ist politisch, wissbegierig und idealistisch. Viele der bis zu 2.000 Demonstrierenden in Konstanz sind gern bereit, nicht nur Unterricht zu [...]